Nils Müller


Zurück

Nils Müller

Die Welt verändert sich rasant: Disruptive Ideen, innovative Entwicklungen und radikale technologische Fortschritte prägen das Leben, Märkte und Branchen immer stärker und schneller. Nils Müller verfügt über einen besonders scharfen Blick auf die Trends und Innovationsherausforderungen von Unternehmen. Bereits 2002 gründete er TRENDONE, Marktführer für Trendforschung & Innovationsberatung im deutschsprachigen Raum, welches er bis heute inhabergeführt leitet. Als Gründer der LaFutura, dem globalen Trend Network, ist es Nils ein wichtiges Ziel, Zukunftsdenker und Visionäre zusammen zu bringen. Seine Keynotes werden national und international als Event-Highlights diskutiert. In seiner Zeitreise 2028 lassen sich globale Innovationen erleben, gleichzeitig werden wertvolle Impulse in einer effektvollen Storyline gegeben. Nils studierte in Berlin, New York und Mailand. Seine Karriere begann im IBM Innovation Center. Heute lebt er mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Hamburg-Blankenese.

Über TRENDONE
TRENDONE wurde 2003 von Nils Müller gegründet und steht für weltweite Micro-Trendforschung. Mit seinem Netzwerk aus rund 80 Trend Scouts scannt das Unternehmen verschiedenste Quellen in 20 Sprachen und filtert sie nach Innovationen aus unterschiedlichen Bereichen. Micro-Trends sind konkrete Innovationen und zugleich Signale für die Zukunft, aus denen vor allem Agenturen, Industrie-, Marken- und Medienunternehmen Inspiration für ihr Tagesgeschäft schöpfen. Zum Produktportfolio der Trendexperten zählen unter anderem Trendreports und die webbasierte Trenddatenbank „Trendexplorer“