Zurück | 11. September 2018

#zukunftsbereit mit Sascha Lobo

#zukunftsbereit mit Sascha Lobo


Unsere Zukunft entsteht fortwährend – und maßgeblichen Einfluss hat die Digitalisierung in all ihren Facetten. Kaum jemand kann digitale Phänomene und ihre Wirkung auf Wirtschaft, Politik und Gesellschaft besser erklären als er: Sascha Lobo! Wir freuen uns sehr, ihn in rund vier Wochen bei uns in FINTROPOLIS begrüßen zu dürfen!

Sascha Lobo gilt als einer der wichtigsten Digitalisierungsexperte Deutschlands: In dieser Funktion arbeitet er als Autor, Internet-Unternehmer und Vortragsredner rund um den Schwerpunkt Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft. Seit 2011 schreibt er eine wöchentliche Kolumne auf Spiegel Online namens „Die Mensch-Maschine“, in der er aus digitaler Perspektive auf die Geschehnisse der Welt blickt. Zu seinen wichtigsten Büchern gehören „Internet – Segen oder Fluch“ (mit Kathrin Passig) und „Wir nennen es Arbeit“ (mit Holm Friebe). Gemeinsam mit Christoph Kappes betreibt er die Fortschrittsfabrik, eine Projekt- und Beratungsgesellschaft für digitale Transformation. 2017 drehte er für das ZDF den Film „manipuliert“, der sich mit der Wirkung sozialer Medien auf die Gesellschaft beschäftigt.

Zum Finale von FINTROPOLIS wird uns Sascha Lobo seine Version des Lebens, Arbeitens und Bankens der Zukunft präsentieren, neue Perspektiven, Verbindungen und Prozesse aufschlüsseln und verdeutlichen, warum Digitalisierung alternativlos und nie zu Ende ist – im Heute als auch im Morgen.