Zurück | 15. Oktober 2018

Was für ein fulminanter Auftakt von FINTROPOLIS!

Was für ein fulminanter Auftakt von FINTROPOLIS!


Leben, Arbeiten, Banken und Sicherheit in der Zukunft: 700 TeilnehmerInnen kamen in der letzten Woche zu uns nach FINTROPOLIS, um sich mit diesen Themen auseinanderzusetzen! Im Kraftwerk Berlin nutzten sie die Möglichkeit, sich intensiv mit dem digitalen Wandel auseinanderzusetzen, Potenziale und Gefahren zu erkennen, neue Strategien zu erlernen und zukunftsbereit für das Banking von morgen zu werden!

Eröffnet wurde das Event von Nils Müller (CEO und Founder TRENDONE), der durch seine Vision der Welt der kommenden zehn Jahre führte. Sven Afhüppe, Chefredakteur vom Handelsblatt, gab anschließend einen Einblick in den Stand der Digitalisierung in anderen Ländern. “Wie lautet das Erfolgsrezept digital transformierter Branchen?” war die Kernfrage des Panels, auf die Sven Afhüppe, Julian Dames (Mitgründer und CMO foodora), Tobias Kollmann (Mitgründer von AutoScout24) und Kai-Uwe Mokros (Managing Director bei Zalando Payments GmbH) im Austausch mit Moderatorin und Wirtschaftsjournalistin Ellen Frauenknecht eine Antwort fanden. Zum Abschluss des ersten Tages skizzierte Finanzkabarettist Chin Meyer auf unterhaltsame Weise Vergangenheit und Zukunft des Geldes und den Abend ließen die TeilnehmerInnen beim Networking auf der FINTROPOLIS NIGHT im Motorwerk ausklingen.

Am zweiten Tage diskutierten Klaus-Peter Bruns (Vorstandsvorsitzender der Fiducia & GAD) sowie Rainer Eisgruber (Bereichsleiter Marketing des BVR) aktuelle Marktherausforderungen und Lösungsansätze für die Banken. Anja Förster zeigte auf, worauf es in der neuen Arbeitswelt ankommt und Sascha Lobo, Digitalisierungsexperte der ersten Stunde, erläuterte zum Finale von FINTROPOLIS die Frage, warum Digitalisierung alternativlos und nie zu Ende ist.

Zwischen den großen Programmpunkten im ZUKUNFTS.ZENTRUM versammelte sich der Nachwuchs der Genossenschaftsbanken in Kleingruppen in über 35 ZUKUNFTS.LABS, um in Workshops und Praxis Sessions Impulse zu Themen wie Sharing Economy, Künstliche Intelligenz, Blockchain, Omnikanal-Banking oder Cybercrime zu erhalten. In der ZUKUNFTS.EXPO konnten Innovationsbegeisterte derweil die digitalen Lösungen der Fiducia & GAD sowie die neusten Technologien aus der ganzen Welt erleben.

Die Premiere von FINTROPOLIS war nicht zuletzt durch euch ein voller Erfolg: Wir danken allen TeilnehmerInnen für ihr aktives Mitwirken vor Ort sowie inspirierende Diskussionen und die tolle Stimmung in Berlin! Um diese zwei fantastischen Tage in der Werk.Stadt der Zukunft festzuhalten, bereiten wir die vielfältigen Ideen, Erkenntnisse und Impressionen in den nächsten Wochen für dich auf.

Erste Eindrücke der Highlights kannst du dir bereits unter fintropolis.de/highlights und über unsere Social Media-Kanäle ansehen.

Bleib #zukunftsbereit! Wir halten dich über FINTROPOLIS auf dem Laufenden!